Space Lords (Centaurus) Update 3

Die Entwicklung bleibt nicht stehen. Da wir Space Lords demnächst auf 16K-Cartridge veröffentlichen wollen, sind wir fleißig dabei, das Spiel weiter aufzuwerten. Erst einmal hat ALeX den Code stark aufgeräumt und er wird jetzt auch (wie der Rest des Spiels schon vorher) per Exomizer gepackt, sodass wir überhaupt Platz für Verbesserungen haben. Die Mehrheit der Veränderungen führe ich nachfolgend als Aufzählung fort (und werde sie im Laufe der Zeit, wenn nötig, ergänzen):

Optimierter, gepackter Code

Ladebildschirm mit Fortschrittsbalken

Optimierte Hintergrundgrafiken (Burgelemente, Weltraum)

Animierte Multicolor-Plasmabälle

Neue Grafiken für Geister-Schutzschilde (ausgeschiedenen Spieler)

Links-Rechts-Umkehr für Paddles bei oben liegender Burgposition (per Feuer-Button)

Anzeige-Unterscheidung des einzelnen Paddles jedes Paars/Ports (X/Y)

Schnellerer Spielablauf (Bälle starten schneller und werden seltener langsam)

Plasmaball/Abwehrkapsel-Kollisionsabfrage verbessert

Neue Namens-Eingabeboxen: alphabetisch bei eindimensionaler Eingabemöglichkeit (z.B. Paddles), QWERTY bei zweidimensionaler Eingabemöglichkeit (z.B. Joystick), Rahmen in Alienfarbe, hervorgehobener OK-Button

Musik-Abspielmöglichkeit im Intro-Screen (inkl. Demo-Musik)

Ich hoffe, man erkennt, dass wir viele Anregungen aus Probespielen und Compo-Bewertungen umgesetzt haben (und auch weiterhin werden), damit ein tolles Spiel-Modul bei dem Projekt herauskommt.

Update 1:

Wir werten jetzt auch aus, an welcher Stelle der Schild-Vorderseite ein Plasmaball auftrifft und lassen ihn in unterschiedlichen Winkeln abspringen. Dadurch bekommt man eine bessere Kontrolle über den Weg des abprallenden Plasmaballs, um ihn in eine bestimmte Richtung zu lenken.

Update 2:

Neue Textfarbe und Ausblendungen für die Credits unterhalb des Logos

Spielernamen werden in den Farben der jeweiligen Aliens dargestellt

Die Paddle-Drehrichtung der oben befindlichen Spieler wird mit einem Icon angezeigt, Standard-Drehrichtung ist nun umgekehrt

Bei der Namens-Eingabe wird der Spiralnebel im Hintergrund angezeigt und nicht mehr das Logo

Update 3:

Im Startscreen werden jetzt  (auf wechselnden Positionen) Alien-Lords, Namen und Kronen angezeigt

Wechselnde Anzeige von Intro-Screen und Highscores, Spiel-Start auch bei Highscore-Anzeige möglich

Rundenanzeige am linken Rand

Neue Sounds bei Siegerehrung, schnelleres Addieren der Punkte, Spielernamen an Treppe in Farbe

Musik setzt direkt nach Siegerehrung wieder ein

0 Responses to “Space Lords (Centaurus) Update 3”


  • No Comments

Leave a Reply