Space Lords als Modul verfügbar

Foto: RGCD

Endlich haben wir es geschafft: Space Lords (Centaurus) für den C64 ist auf dem Markt! Seit gestern Abend kann man das Modul in einer normalen und einer Deluxe-Variante (unterscheiden sich nur in der Verpackung) im RGCD-Shop bestellen. Zusätzlich gibt es eine sehr preiswerte Download-Version für die Kunden, denen es nicht um den Erwerb eines attraktiven und gleichzeitig einfach zu handhabenden (Modul einstecken) Sammler-Objekts geht, sondern die einfach nur schnell losspielen wollen.

Hier ist die Beschreibungsseite auf RGCD.co.uk zu finden

Und hier geht es direkt zur Bestellung

CSDB Eintrag

Verbesserungen gegenüber der Competition-Version:

  • Optimierter, gepackter Code (daher mehr Platz für Verbesserungen)
  • Taxims wunderbare Titel-Musik
  • Laden und Speichern der Highscore-Liste auf Disk
  • Schnellerer, dynamischerer Spielablauf
  • Animierte Multicolor-Plasmabälle in 4 unterschiedlichen Farben
  • Plasmaball/Abwehrschild-Kollisionsabfrage verbessert
  • Je nach Eingangswinkel unterschiedliche Abprallwinkel der Plasmabälle am Schild
  • Links-Rechts-Umkehr für Paddles, wenn sich die Raumstation am oberen Rand befindet (per Icon angezeigt)
  • Optimierte Hintergrundgrafiken (Raumstationen, Himmelsobjekte, Aliens)
  • Rundenanzeige (am linken Rand)
  • Ladebildschirm mit Fortschrittsbalken
  • Unterschiedliche Tastaturen bei der Namens-Eingabe: Alphabetisch sortiert bei eindimensionaler Eingabemöglichkeit (Paddles, Keyboard), QWERTY-Tastatur bei zweidimensionaler Eingabemöglichkeit (Joystick, Maus)
  • Hervorgehobener OK-Button bei der Namenseingabe
  • Mehr Bewegung im Startscreen: Es werden auf wechselnden Positionen Alien-Lords mit Namen und Kronen angezeigt
  • Wechselnde Anzeige von Startscreen und Highscores, Spiel-Start jederzeit möglich
  • Mehr Farbe: Alien-Namen werden überall in den Farben der jeweiligen Aliens dargestellt, Terminaltastatur bei Namenseingabe in Alien-Farbe, neue Farben und Ausblendungen für die Credits
  • Bei Namens-Eingabe Spiralnebel statt Logo im Hintergrund
  • Neue Grafiken für Geister-Schutzschilde (für ausgeschiedenen Spieler)
  • Anzeige-Unterscheidung des einzelnen Paddles jedes Paars/Ports (X/Y)
  • Neue Sounds bei Siegerehrung, schnelleres Addieren der Punkte

0 Responses to “Space Lords als Modul verfügbar”


  • No Comments

Leave a Reply